Skatturnier bereits zum 25. mal durchgeführt

Der alte Pokal war voll mit den Namensschildern der Gewinner aus den vergangenen 23 Jahren. Ein neuer Pokal musste her. Aber die Organisatoren, Thomas und Lutz, hatten vorgesorgt.

Er glänzte und 18, meist gewiefte Spieler, starteten um 20.30 Uhr im Sporthallenvorraum. Was für ein monströser Pokal, keiner gibt es zu, aber alle wollen ihn mit nach Hause nehmen. Es wurde an 5 Tischen zu dritt oder mit 4 Spielern 3 Runden gespielt. Aber wie in jeden Jahr kommt es überwiegend auf die Karten an. Auch gute Skatspieler brauchen ein gutes Blatt um ganz vorne mitzuspielen.

Die Stimmung war sehr gut und das Servicepersonal Björn und Hardo hatten alle Hände zu tun, um mit den Bestellungen zeitnah am Tisch zu sein.

Gewinner ist  Lutz Friedrich, gefolgt von Christian Herzig und Frank Hellmeier

Diesmal gab es nicht wie im November Gans Pute oder Ente als Preise, sondern die beiden ersten erhielten ein blaues Polohemd mit dem Vereinslogo.

Der Überschuss aus Startgeld, Einsatz je Spiel und den Getränkeeinnahmen geht wie in den letzten 3 Spielabenden an die Handballjugend.

Dafür recht herzlichen Dank.

Skatsieger 2017

 

 

 

 

 

 

 

Hier mal die Historie der bisherigen Sieger:

IMG_5315

Kommentare sind geschlossen.