Isselhorster vor schwierigem 2. Jahr in der Oberliga ?

Kommenden Samstag startet die Westfälische Oberliga im Gerätturnen männlich. Auftaktgegner des TV Isselhorst in der heimischen Sporthalle wird der TV Wanheimerort sein (Beginn 15:00 Uhr).

IMG_6719

Nach einer erfolgreichen Saison 2015, gestaltet sich die Vorbereitung dieses Mal problematischer. Punktegarant Oliver Ritter plagt sich mit Problemen am Handgelenk und wird voraussichtlich an den Stützgeräten ausfallen. Nils Nowatzki hatte Ende Juni erneut Pech mit einem Mittelhandbruch, scheint aber rechtzeitig in Form zu kommen. Dazu kommt die recht kurze Vorbereitungszeit der Schüler durch die bis Ende August andauernden Ferien. So wird sich erst nach und nach eine Steigerung der Leistungen einstellen in der Hoffnung so passend zu den wichtigen Wettkämpfen punkten zu können.

Gegner und Publikum können sich trotz der Widrigkeiten auf eine tatkräftige Riege einstellen, da man das erste Halbjahr im Elemente Training zulegen konnte.

 

Zugehörig zur TVI-Riege sind dieses Jahr neben den erwähnten Oliver Ritter und Nils Nowatzki, Marcel Groß, Philip und Henning Wulf, Thore Pieper, Felix Schmidt, Constantin Lefeld, Henri Ademmer und David Tadic.

Kommentare sind geschlossen.