Tischtennis

Tischtennis

Zwei Spieler, ein Ball und zwei Schläger, ein Tisch und ein Netz. Nicht mehr und nicht weniger gehören zur schnellsten Ballsportart der Welt. „Ping Pong“ heißt es bei den Chinesen, wir nennen es Tischtennis.

Gegründet wurde die Tischtennisabteilung im TVI im Januar 1946. 1948 wurde eine erste richtige Tischtennisplatte gekauft. Ab 1949 nahm die erste Mannschaft den aktiven Spielbetrieb auf. Nach der Auflösung 1960 folgte der Neuanfang 1973. Seit 1977 ist die TVI Tischtennisabteilung aufgenommen im Westdeutschen TT-Verband.

Die Alterspyramide der Tischtennisspieler im TVI geht von 8 bis 78 Jahre. Für den einen ist es einfach der Spaß an der Bewegung, während für den anderen der Gesundheitsgedanke im Vordergrund steht. Für den Nächsten ist Tischtennis die schnellste Ballsportart der Welt, die unglaublich begeistern kann. Tischtennis kann sowohl als Mannschafts- als auch als Einzelsportart betrieben werden. Der Wunsch, Schnelligkeit, Taktik, Koordination und ein geschultes Auge immer weiter zu verbessern, spornt zum Spielen an, ebenso die damit verbundene Geselligkeit und der Spaß am Spiel.

Im Jahr 2009 feierte die Tischtennis-Abteilung ihre bisher größten Erfolge, u. a. den Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bezirksliga. Aber da bekanntlich nichts für die Ewigkeit gemacht ist, folgte aus verschiedenen Gründen dann der Klassenabstieg und die 1. Mannschaft zerstreute sich in andere Vereine.

Zurzeit spielen 15 Aktive in drei Mannschaften, die 1. Mannschaft steht in der  2. Kreisklasse
auf dem 2. Tabellenplatz, die 2. und 3. Mannschaft spielen in der  3. Kreisklasse. Die Angebote für  Schüler werden ausgiebig genutzt, die Kinder haben sehr viel Spaß an diesem Sport. Allerdings ist es heute durch längere Schulzeiten, Hausaufgaben und vielseitige Freizeitangebote nicht so leicht, Kinder (und Eltern) für den Mannschaftssport mit festen Terminen zu gewinnen. Ebenso müssen seitens des Vereins Betreuer / Fahrer für die Kinder gefunden werden, damit alles reibungslos funktioniert. Wir werden auch im Jahr 2017 weiter daran arbeiten.

Ferner haben sich noch einige Hobbysportler zu uns gesellt, die den Tischtennissport neu erlernen wollen bzw. in ihrer Jugend schon mal gespielt haben und nun im „reiferen“ Alter wieder darauf zurückgekommen sind. Hier steht aber der Spaß an der Bewegung im Vordergrund.

Für Neuigkeiten zu unseren Spielrunden, Trainingszeiten usw. finden Sie uns auch auf Facebook TV Isselhorst Tischtennis.

 

Trainingszeiten:
Schüler (männl./weibl.) Dienstag 18:00 – 19:30 Uhr Festhalle Isselhorst
Schüler (männl./weibl.) Freitag 17:30 – 19:30 Uhr Festhalle Isselhorst
Senioren Dienstag 19:30 – 22:00 Uhr Festhalle Isselhorst

 

Infos unter:

www.facebook.com/Tischtennis.Isselhorst

Kommentare sind geschlossen.