Abteilungen

Der TVI hat zurzeit sieben Abteilungen. Gemessen an der Anzahl der Mitglieder stellen die Turner mit über 660 Personen die größte Abteilung, gefolgt von den Handballern mit mehr als 440 Personen und den Leichtathleten sowie den Judoka mit jeweils knapp 100 Personen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die einzelnen Sportarten und wann sie wo wie im TVI ausgeübt werden.

Handball

100402-TVI D2 Handball Meister-JoPue

Spätestens seit dem Gewinn der WM 2007 sind noch mehr Handballbegeisterte unter uns. Dabei hat das Handballspiel in seiner heutigen Form eine lange Historie: „Sowohl im „Uraniaspiel“ der Griechen, wie es Homer in der Odysee beschreibt, als auch im „Harpaston“ … Mehr…

Judo

100516-Turnerfest Show (33)

Judo ist ein Japanischer Wettkampfsport, der auch als Breitensport ausgeübt werden kann. Er ist für Jung und Alt  und für Jungs und Mädchen geeignet. Das Wort „Judo“ selbst besteht aus den Silben JU (sanft,weich) und DO (Weg) und die bekannteste Übersetzung … Mehr…

Leichtatlethik etc.

100516-Turnerfest Show (112)

Leichtathletik ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Lauf- Wurf- und Sprungdisziplinen. Sie ist die ursprünglichste aller Sportarten. Im Training wird besonderen Wert auf eine vielseitige und ganzheitliche Ausbildung des Bewegungsapparats gelegt. Laufen, springen, werfen – hier findet jeder, der Spaß an … Mehr…

Tischtennis

Tischtennis Zwei Spieler, ein Ball und zwei Schläger, ein Tisch und ein Netz. Nicht mehr und nicht weniger gehören zur schnellsten Ballsportart der Welt. „Ping Pong“ heißt es bei den Chinesen, wir nennen es Tischtennis. Gegründet wurde die Tischtennisabteilung im TVI … Mehr…

Turnen

v.l. David Tadic, Constantin Lefeld und Henri Ademmer

Gemeinsames Turnen im Verein war der Anlass zur Gründung des TVI. Am Ende des Gründungsjahres 1894 hatte der Verein Ende des Jahres 25 Mitglieder. Trainiert wurde im Garten der Gaststätte Ortmeyer, später bei Elmendorf und im Saal „Hotel zur Post“. … Mehr…

Volleyball

28-Volleyball-Mannschaftsfoto-DT - kleiner

Im Jahr 1895 wurde in Nordamerika ein Spiel namens Mintonette als Zeitvertreib für ältere Mitglieder entwickelt. Es galt als sanfte Alternative zum Basketball. Die Zahl der Spieler war ebenso unbegrenzt wie die Zahl der erlaubten Ballkontakte. Heute ist Volleyball weit … Mehr…

Kommentare sind geschlossen.